Kundensortimentsoptimierung KIS

"Der Goldene Vertrieb" 1996

Für das Category Management mittels kunden-individuelle Sortimentsoptimierung (KIS) wurde Schmitz schon 1996 von Axel Springer mit dem „Goldenen Vertrieb“ ausgezeichnet. Bei der qualifizierten Sortimentsoptimierung werden die einzelnen Titel nach ihrer Struktur und Anzahl entsprechend ihrer Verkäuflichkeit an die kunden-individuellen Präsentationsmöglichkeiten (Soll-Titelzahl nach Gesamt-Bordmeter) angepasst und – bei gleichzeitiger Remissionseinsparung – zusätzliche Umsatzpotentiale bei einem Einzelhändler ausgeschöpft.